.

Grußwort T. Schulze

Siedlervereinigung Niederrhein eV

Liebe Mitglieder der Siedlergemeinschaft Niederrhein,

werte Besucher des Wappenfestes!


Auch in diesem Jahr sind wir erneut dabei, wenn es gilt im Rahmen des schönen Wappenfestes unser jährliches gemeinsames Siedlerfest zu feiern. Wir begrüßen Mitglieder aus Duisburg, Moers und Neukirchen-Vluyn. Dabei kommen wir in nachbarschaftlicher Atmosphäre bei heiteren Stunden mit den Menschen auch über "ernste" Themen ins Gespräch. So kümmert sich die Siedlerveroeinigung Niederrhein seit über 60 Jahren z. B. um Fragen zur Stadtentwicklung, zur Gestaltung unserer Wohngebiete, zum Straßenverkehr und zu gesetzlichen Regelungen, z. B. in Bezug auf Energieeinsparung u. v. m. Wir vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenüber Verwaltung und Gesetzgebung auf Kommunal-, Landes- und Bundesebene.


Wenn auch Sie sich gemeinschaftlich für Sachfragen rund um Ihren Stadtteil bzw. Ihre Stadt engagieren möchten, sind Sie in der Siedlervereinigung Niederrhein genau richtig und bestens aufgehoben, denn: Gemeinsam sind wir stark! Gerne stehen wir Ihnen zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Informieren Sie sich über die Details an unserem Stand auf dem Wappenfest oder im Internet unter www.svn1958.de und werden SIE Mitglied!


Herzlichen Dank an die Scherpenberg Aktiven, die auch dieses Jahr wieder ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm für jung und alt auf die Beine gestellt haben.


Viel Spaß auf dem Wappenfest und Siedlerfest Niederrhein und anregende Gespräche wünscht mit besten Grüßen


Thomas Schulze

1. Vorsitzender Siedlervereinigung Niederrhein e. V.


„Der Eigenheimer ist ein Mensch, der mit Fleiß, Sparsamkeit und Verzicht auf viele Annehmlichkeiten des Lebens, sich aus eigener Kraft ein Heim schafft.” (Zitat: unbekannt)